Das sagen unsere kunden


WG HM PRO BAUSATZ

Sowohl bei der Auswahl ihrer Arbeitsmaschine, als auch bei den eingesetzten Anbauwerkzeugen legen LIEBHERR-Kunden größten Wert auf erstklassige Qualität und herausragenden Service. In beiden Bereichen erfüllen auch die WALK-Kegelspalter die hohen Erwartungen unserer Kunden. Ein LIEBHERR Hydraulikbagger oder Compactlader in Verbindung mit dem Walk-Kegelspalter bietet eine äußerst effektive Kombination, die nicht nur die tägliche Arbeit erleichtert, sondern auch Zeit und im Endeffekt auch bares Geld spart.

Liebherr-Werk Bischofshofen GmbH

Dr.-Hans-Liebherr-Straße 4

Postfach 49

5500 Bischofshofen


WG 200 EASY 630

Wir betreiben einen WALK EASY 200 zur Feuerholzerzeugung im privaten Bereich.

Trägerfahrzeug ist ein älterer Minibagger (Pel-Job EB 16.4) mit nur 1,7 t Einsatzgewicht und einer Hydraulikleistung von schmalen 36 l/min bei 250 bar.

Eben durch die kleine Trägermaschine habe ich mich sehr lange mit dem Gedanken getragen, ob ein solcher Kegelspalter überhaupt sinnvoll an einem so kleinen Bagger eingesetzt werden kann.

Um das Risiko einer Fehlinvestition kleinzuhalten, habe ich mich als Dipl.-Ing. für Maschinenbau zunächst selbst an die theoretische Aufarbeitung zum Thema Kegelspalter gewagt und auch eigene Konstruktionsentwürfe erstellt.

Schlussendlich kann ich behaupten, dass meine Konstruktionen auch nicht kostengünstiger geworden wären.

Ich bin schließlich bei der Firma WALK gelandet, wo ich ein grundsolides Werkzeug bekommen habe, mit welchem ich rundum zufrieden bin.

Besonders erwähnenswert finde ich die Tatsache, dass Herr Walk zu keinem Zeitpunkt versucht hat, mir einen Spalter aus dem Regal zu empfehlen, sondern wir gemeinsam eine Konfiguration für mein Trägerfahrzeug zusammengestellt haben. Hierbei kommt ein 630 cm³ Hydraulikmotor zum Einsatz, welcher zwar weniger Drehzahl am Kegel bietet als eine Variante mit kleinerem Schluckvolumen, jedoch ein höheres Drehmoment bereitstellt.

Mir war wichtig, dass ich mit dem Spalter möglichst die Stämme zerkleinert bekomme, die ich bislang einfach liegen lassen musste.

Die Spaltgeschwindigkeit ist in meinem Fall eher zweitrangig, wobei man mit der hier beschriebenen Konfiguration ohne weiteres 3 – 5 RM pro Stunde schaffen kann (Stammlänge 1 m, Durchmesser 20 – 40 cm, Scheit-Stirnfläche ca. 80 – 100 cm²).

Dabei ist das Ganze so einfach zu handhaben, dass selbst mein 5-jähriger Sohn die Bedienung des Baggers/Spalters beherrscht und inzwischen eine echte Hilfe beim Feuerholz machen ist.

Ich habe mit dem WALK EASY 200 ein Werkzeug, mit welchem ich bislang keinen Stamm gefunden habe, den er nicht klein bekommen hat. Hainbuchen Stämme in 2,5 m Länge und ca. 60 cm Durchmesser waren/sind kein Problem.

Auch stark verästelte Eschen Stämme in 80 cm Durchmesser bei 1,5 m Länge stellen keine Herausforderung dar. Nadelhölzer habe ich bis 4 m Stammlänge bei 30 – 40 cm Durchmesser ebenfalls ohne Probleme spalten können.

Zum Vergleich – der Walk EASY leistet an meinem Bagger in etwa die gleiche Spaltkraft wie ein Keilspalter mit umgerechnet ca. 22 t – nur das man das Ganze bequem vom Sitz aus bedienen kann. 

Ich kann sowohl die Firma Walk als auch den Spalter selbst mit gutem Gewissen weiterempfehlen – gerade auch an Kunden in meiner Situation, die möglicherweise zweifeln, ob die Hydraulikleistung eines kleinen Trägerfahrzeuges ausreicht.

Dipl.-Ing. K. Gerlach

VIDEO


WG 250 HM PRO 1000

Ich verwende einen 5.5 t Bagger Hutter IHI 55 J.

Die vorwiegende Art Holz wo ich damit Spalte, sind große 1 m Stücke, vorwiegend Buche und Tanne.

Ich spalte das Holz mit dem Walk Kegelspalter vor, damit ich gut handelbare Holzstücke bekomme, welche ich dann mit der 3-Punkt Spaltmaschine fertig spalte.

Habe diesen Winter ca. 75 Ster gespalten.

Es ist eine tolle Körperschonende Arbeit gewesen.

Der Spalter macht für mich als Mechaniker einen tollen und robusten Eindruck.

Mit der Beratung und Kaufabwicklung bin ich sehr zufrieden. 

Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

Dies auch in Bezug zur Konkurrenz.

W. Blöchlinger

8735 Rüeterswil

Schweiz

 



WG 250 HM PRO

Bei uns am Betrieb läuft seit einiger Zeit ein WG 250 HM, aufgebaut  auf einem Tb 290.

Er wird zum Vorspalten von Stammholz verwendet.

Durch sein Doppel gängiges Schneidgewinde bohrt er sich schnell in das Holz.

Auch ist das herumheben der angebohrten 4 m Stämme vor dem Spalten mit dem Kegel kein Problem.

Seine massive Bauweise, zeichnet ihn von anderen Produkten mit Abstand ab.

Vor allem das gewaltige Lager schützt den Ölmotor vor Schlägen.

So kann man die aufgespaltenen Stämme mit dem Kegel gut durchreißen.

Auch die Beratung ist bei der Fa. Walk ehrlich und ich konnte sogar außer der Arbeitszeit (abends) einen Termin vereinbaren.

Würde ihn wieder kaufen.

Erlbruckhof - Familie Schwaiger

Zell am See


WG 250 HM PRO 800

Hab für meinen 3,5t Bagger einen WG 250 HM Pro zugelegt. Spalte damit ausschließlich 3 -1 m Weichholz. Mit Übung und Feinfühligkeit ist es komfortabel von der Kabine aus Scheitholz zu machen. In erster Linie, war für mich ausschlaggebend das sich der Herr Walk Gedanken gemacht hat was für mich speziell am besten ist.

Unter anderem ist die sehr robuste Bauweise und der Kegel mit Doppelschneidigem Gewinde einfach top. Außerdem kann man schon dieses Produkt bevorzugen, wenn es von einem Österreicher gemacht wird.

Marco Schwendinger

6521 Fließ

Tirol




WG 250 HM PRO BAUSATZ

Ich bin sehr beeindruckt, wie gut der WALK Kegelspalter funktioniert!

Ich spalte damit überwiegend 1 Meter Stücke vor,

mit einem Durchmesser von 30 -100 cm Durchmesser.

Hier noch die Daten von meinem Bagger:

  • Neuson 8002 RD Bj. 2001
  • Gewicht 7,9 Tonnen
  • Betriebsdruck Hydraulik: 240 Bar
  • Literleistung Hydraulik 70 Liter
  • Kegelspalter Bausatz WG 250 HM 800

Simon Bonath

D-77709 Oberwolfach



WG 250 HM PRO 800

 "Ich bin sehr zufrieden mit dem Walk Kegelspalter.

Ich spalte von 1 Meter bis 4 Meter Stämme.

Mein Trägerfahrzeug ist ein 3,5 Tonnen Bagger."

Franz Wetzelberger

8250 Vorau

Steiermark



WG 250 PL GIGANT

 ..."Spalter ist einfach super, so macht das Zerkleinern von Pappelstämmen einfach und effektiv.

Dann in den Trommelhacker und schon hat man feinste Hackschnitzel.

Ohne den Kegelspalter war das Undenkbar. 

Mette - Baum- und Gartenpflege

Mette Stefan

34560 Fritzlar 

 



WG 250 HM PRO

Als Meister in Maschinenbau bin ich der Überzeugung, dass das eine gelungene Konstruktion zu einem guten Preis ist.
Ich arbeite nun schon ein halbes Jahr mit WG 250 HM auf einem JCB 4CX (siehe unter Kategorie Bilder ganz unten) und bin mit der Qualität, Leistung und Kundenbetreuung sehr zufrieden.
Meine Überlegung tentiert auch schon zum WG 250 PL, da ich manchmal auch lange und verdrehte Stämme zu spalten habe.
Ich hoffe, ich konnte euch mit meiner Erfahrung bei eurer Kaufentscheidung weiterhelfen. 

Martin


WG 250 HM PRO Bausatz 

"Ich bin schon seit 3 Jahren auf der Suche nach einem geeigneten Spalter für Langholz. Spaltzange, Spaltkeil ect. habe einiges probiert, aber nichts hat mir richtig gefallen, bis ich auf den Kegelspalter der Fa. Walk aufmerksam wurde. Der Kegelspalter wurde von mir auf einen Anhänger aufgebaut und wird mit einer Axialkolbenpumpe (auch bei Walk gekauft) angetrieben. Die Stämme werden mit einem Holzkran auf den Kegelspalter aufgelegt. Das Spalten von Lärchenholz (4 m und 5 m Länge und 60 cm Durchmesser) geht mühelos.

Da ich selber Landmaschinenmechaniker bin, kann ich nur feststellen, dass der Aufbau und die Konstruktion des Kegelspalters 1a ist. Die Beratung und das Preis-/Leistungsverhältnis der Fa. Walk sind hervorragend. Die Investition hat sich gelohnt und ich kann den Kegelspalter nur weiterempfehlen!!!

Paul Hofer

Tirol


WG 250 HM PRO 800 

Seit 2009 besitze ich einen Walk Kegelspalter mit Direktantrieb und einem 800 cm³ Hydraulikmotor. Angetrieben von einem 308 CAT Kompaktbagger mit 140l Hydraulikleistung bei 240 bar.

Bisher habe ich damit ca. 2500RM Energieholz in allen möglichen Längen, stärken und Holzarten gespalten (von 1 m Scheiter bis 5 m Langholz).
Und er funktioniert einwandfrei!
Die Leistung von meinem Gerät liegt bei 1 m Scheiter Ofen fertig bei ca. 8-10 RM/Stunde (ca.
10x15 cm groß)
2-5 m Langholz für Großhacker bei ca. 25-30 RM/Stunde (ca. 20x30 cm groß).
Und das alles ohne Anstrengung und Gefahr. Eine andere Art mein Brennholz zu Spalten ist derzeit für mich nicht vorstellbar.

Thomas Bräuer (Sonntag, 04. Mai 2014 12:47)


WG 200 EASY

Wie ich Ihnen am Telefon bereits berichtet habe, sind wir mit dem Kegelspalter sehr zufrieden!!

Der Motor hat mehr als reichlich Kraft, der Kegel geht sehr aggressiv ins Holz und spaltet dieses auch gut auf.

Die Ahorn Stücke hatten bis zu 90 cm Durchmesser.

Auf jeden Fall eine super Sache und ein tolles Produkt!!

Wasserkraft Ziegler

Rinaldo Ziegler

D - 79674 Todtnau 


WG 250 PL GIGANT

Bis jetzt hat er alles geknackt. Außer so eine Aspe (Zitter Pappel) die war so faserig, da musste ich mit der Kette nach helfen. Und Stockig darf das holz auch nicht sein, dann kommt auch nur kurzes Zeug raus. Hatte letztens eine Esche, die ist auf 6 m kerzengerade gesprungen.

Bin voll zufrieden 👍🏻

 


 WG 250 HM PRO

Ich bin seit 2012 Besitzer eines Walk Kegelspalter, den habe ich auf einen Dreipunkt Kran aufgebaut, habe am Kran eine zweite Hydraulik Pumpe aufgebaut, die versorgt den Kegelspalter mit genug Öl.
Das grobe Gewinde mit großer Steigerung bohrt sich schnell in den Baumstamm.
Habe den Nachbarn Buchenstämme gespalten 4 und 5 Meter lang, der größte hatte ca. 80 cm Durchmesser, hatte einwandfrei funktioniert.
Ich kann in nur weiterempfehlen, spalten ohne Gefahr und Anstrengung ist sehr viel wert, noch dazu eine große Spaltleistung, und der Preis passt auch.

Hörleinsberger Johann (Freitag, 11. Juli 2014 21:50


WG 200 EASY

ich hatte den Spalter jetzt ca. 70 Betriebsstunden im Einsatz und ungefähr 70-80 Ster Holz fertig gespalten.

Das Teil ist echt sehr robust und muss auch einiges aushalten.

Mein Trägerfahrzeug ist ein IHI 19VXT (2to Klasse), mit dem man schon einiges machen kann, kleiner dürfte er aber auch nicht sein.

Vorteile bietet der Spalter auch beim ablägen des Holzes. Ich habe die Stämme angehoben und muss nicht am Boden im Dreck rumsägen.

Also rundum bin ich sehr zufrieden mit dem Gerät! 

Manuel Neidhart 


WG 200 EASY

Spalter wird zum (Vor-)Spalten von Stammabschnitten und starken Seitenästen verwendet. Ein

Kaufgrund war die körperliche Belastung zu reduzieren; da bisher nur ein stehender Spalter zur

Verfügung stand. Der Hauptanteil ist Kirsche aus Hochstammanlagen, welches nicht besonders

springt. Bei 1 m Abschnitten geht das Spalten jedoch. Bei kleineren Durchmessern gehen auch längere

Abschnitte.

Der Spalter wurde in Absprache mit Herrn Walk zur Baggergröße ausgewählt. Die Beratung vor dem

Kauf und Abwicklung der Lieferung war hervorragend.

• Kegelspalter WG200 Easy

• Trägerfahrzeug: Kleinbagger 2,8 t;

• Holz: Kirsche, Nadelholz, Buche.

Dm 30-100 cm; 1 m Abschnitte

Thomas Zimmer

D - 77833 Ottersweier


 WG 200 EASY

Der Kegelspalter (WG 200 Easy) läuft super und leistet an meinem Minibagger (Kubota, KX 41V3), seit gut zwei Jahren ohne jegliche Schwächen, seinen Dienst. Der robuste und kraftvolle Walk-Spalter und dessen Qualität sind ein echter Maßstab und ich empfehle diesen gerne weiter.
Die Stundenleistung an Raummetern ist nach etwas Übung und Routine wirklich beachtlich.
Herr Walk stand mir auch nach dem Kauf, mit seiner Kompetenz und seinem ausgeprägten Kundenfokus, bei allen Fragen, jederzeit gerne zur Verfügung. Zusammenfassend, eine klare Kaufempfehlung!

Alexander G. (Dienstag, 26 September 2017 19:42)


WG 250 HM PRO 630

"Geht Super! Terex TC 35 mit 40 lt./min. Ölleistung an der Kupplung!"

Franz F.

92242 Hirschau

 


WG 250 PL GIGANT

Hab meinen Kegelspalter WG 250PL Gigant auf einen 9 Tonnen Bagger aufgebaut, um damit Hauptsächlich jene Stämme zu zerkleinern, mit denen die Hackmaschinen am Limit sind.
Das Produkt hat uns völlig begeistert, mit welchen Kräften es das Holz sprengt.
Am meisten hat uns die Stabile und durchdachte Bauweise des Gehäuses gefallen.
Großteils sind bei uns Stämme über 65 cm bis zu 150 cm Durchmesser und Längen von 3 bis 5 Meter zu zerkleinern. (Esche, Buche, Pappel,.........)
Videos und Bilder sind auf Facebook unter Erdbewegung Dagn zu sehen

Bernhard Dagn (Sonntag, 17. September 2017 17:42)


WG 250 HM PRO 800 BAUSATZ

Verwende einen WALK Kegelspalter 250 HM mit dem 800 Ölmotor!

Habe mir den Bausatz gekauft da ich selber gerne herumbastle und schweiße.

Der Bausatz ist perfekt vorbereitet von der Firma Walk.

Also mit ein bisschen Geschick kann man sich Geld sparen.

Ich verwende den Kegelspalter auf einem Takeuchi TB 145 (5 To. Bagger).

Das Verhältnis mit dem stärkeren Ölmotor 800 cm³ ist perfekt. Der Spalter hat eine sehr gute Leistung und dreht sich auch gut in das Holz mit einer angenehmen Geschwindigkeit, nicht so langsam wie bei anderen Geräten.

Ich spalte von Meter Scheiter bis 5 m lange Fichten Stämme alles.

Habe vor kurzem eine Buche gespalten Durchmesser 80 cm war kein Problem für den Spalter! Und das ist schon eine perfekte Leistung. (meine Meinung)

Der Gesamteindruck ist nicht zu bemängeln!

Würde mir den Bausatz immer wieder kaufen da er preislich sehr empfehlenswert ist und alles gut vorbereitet ist.

Allgemein habe ich einen sehr professionellen Eindruck von der Firma Walk vor allem vom Thomas Walk durch seine fachliche Beratung am Telefon hatte ich eines Gutes Gefühl als ich mir den Kegelspalter bestellt habe.

Auch die Garantieverlängerung auf 4 Jahre ist eine gute Serviceleistung von der Firma.

Mein Kegelspalter ist in Oberösterreich im Einsatz und kann bei Interesse jederzeit besichtigt werden.

Christoph R.

4362 Bad Kreuzen

Oberösterreich

 


 

Hermann S. (Mittwoch, 04 Januar 2017 15:23)

Bei uns am Betrieb läuft auch seid einiger Zeit ein Kegelspalter von Walk.

Es ist ein WG 250 HM, aufgebaut ist er auf einen Tb 290.
Er wird nur zum vorspalten von Stammholz verwendet.
Durch sein Doppelgängiges Schneidgewinde bohrt er sich schnell in das Holz.
Auch ist das herumheben der angebohrten 4 m Stämme vor dem spalten mit dem Kegel kein Problem.
Seine massive Bauweise, zeichnet Ihm von anderen Produkten mit Abstand ab. Vor allem das gewaltige Lager schützt den Ölmotor vor Schläge.
So kann man die aufgespaltenen Stämme mit dem Kegel gut durchreißen.
Auch die Beratung ist bei der Fa. Walk ehrlich und ich konnte sogar außer der Arbeitszeit (abends) einen Termin vereinbaren.
Es ist zwar nicht der billigste Kegelspalter am Markt, aber dafür hat man was gutes.
Würde Ihm wieder kaufen.


WG 250 HM PRO 

-Takeuchi TB175 

- Fichte, Lärche - 4/5m Bloche mit bis zu 90cm Durchmesser .

Wir waren nach den ersten Stämmen schon fasziniert von der kraftvollen Arbeitsweise des Spalters.

Nach wenigen Minuten war es ein Kinderspiel die 30fm in kürzester Zeit zu spalten.

Überzeugt hat uns auch die Stabilität des KEGELSPALTERS.

Hoffentlich dürfen wir viel Holz in der selben Zufriedenheit spalten wie bei der Premiere 🌲🌲🌲😃 

Hans Pittl

6532 Ladis


Klaus Heininger (Mittwoch, 17. Februar 2016 19:08)

 Ich habe seit ziemlich genau 2 Jahren einen Walk Kegelspalter.
Bei mir wird er hauptsächlich zum Vorspalten für den Posch Sägespaltautomat, verwendet. Er ist an einem Krüger Heckbagger mit nur 45l bei 140 bar montiert. Er wird mit der 1000er Zapfwelle im Standgas betrieben.
Natürlich ist die Literleistung des Trägerfahrzeugs etwas gering, es wird aber auch nichts kaputt und es funktioniert trotzdem! (geht etwas langsamer, aber ich hab es nicht im Akkord)
Dank der guten Beratung hab Ich den passenden Motor verbaut.
Gespalten wird hauptsächlich Buche mit 4 m Länge oder kürzer.
Früher habe ich beim Holzspalten geschwitzt, heute brauch ich eine Mütze!
Würde mir den gleichen wieder kaufen und kann die Fa. Walk jedem empfehlen.


 

Lindner Andreas (Dienstag, 12. Januar 2016 20:55)

Ich habe bereits den zweiten Kegelspalter der Firma Walk , wie vor ca. 10 Jahren die ersten Kegelspalter auf den Markt gekommen sind hab ich nach kurzen Entschluss den ersten Kegelspalter bei Herrn Walk gekauft, habe es bis heute nicht bereut Preis Leistung war auch damals wie heute im Vergleich zu namhaften Mitbewerbern sehr !!! gut, den hab ich auf eine Takeuchi TB 175 aufgebaut und Stämme mit Durchmesser von 20 cm -120 cm (Buche, Eiche, Fichte) mit einer Länge von 3 - 4 m gespalten, seit 3 Jahren habe ich das neue Model mit dem abnehmbaren Kegel auf eine Takeuchi TB290 aufgebaut, welchen ich mit wenigen Handgriffen zum Erdbohrer umrüsten kann, heute habe ich mein drittes Trägergerät erworben der in Zukunft rein zum Erdbohren auf der Baustelle verwendet wird, meinen ersten Bohrer, hat mittlerweile ein Freund (auf einem Takeuchi TB 250), mein Fazit wer billigst oder überteuert kauft, ist selber schuld !!!! , bei der Firma Walk passt einfach Preis/ Leistung und obendrein noch eine gute Beratung von jemand, der sich auskennt.


WG 250 HM PRO

 Ich bin seit Januar stolzer Besitzer eines Walk Kegelspalters WG 250 HM PRO den ich auf einen ca. 20 Jahre alten Fiat-Alis 12t Radbagger montiert habe. Ich kann ihn nur weiterempfehlen. Seine extrem robuste Bauweise und spezielle Form des Kegels ist meiner Meinung nach unschlagbar.
Momentan habe ich Steinbuchen zum Spalten, durch ihren trocknen, steinigen und windigen Standort sind sie sehr zäh und sind ca. 200 Jahre alt bei einem Stamm Durchschnitts Durchmesser von 50 cm.
Der Walk spaltet sie mühelos und ohne Probleme und das Gefahrlos und ohne Anstrengung. Nur zum weiterempfehlen!!

Gschnell Walther/Südtirol (Samstag, 28. Februar 2015 09:37)


WG 200 EASY

Wir haben einen Kegelspalter WG 200 Easy der Firma Walk gekauft. 

Betreiben das Gerät mit einem Kleinbagger, haben alle Holzarten durchprobiert und sind mit der Ausführung und Leistung sehr zufrieden. 

Können das Gerät nur bestens weiterempfehlen. 

 Josef Luser